Auge Gottes

Schnell und einfach, aus dünnen Bastelstäbchen und Wollresten


dazu braucht ihr:
2 dünne Bastelstäbchen
diverse Wollreste
Holzleim
Auge Gottes
so wird's gemacht:
Leimt zunächst die beiden Stäbchen im rechten Winkel mittig aufeinander und lasst den Leim gut trocknen. Nun beginnt innen mit dem Umwickeln der Stäbchen. Ein zusätzliches Fixieren mit Leim ist nicht näötig. Bei Farbwechsel den Endfaden des Vorgängers einfach na Stäbchen mit festwickeln. Bis kurz vor Stäbchenenden umwickeln, das letzte Fadenende dann mit einem Klebepunkt fixieren und den Rest als Aufhänger nutzen. - fertig
zurück zu Wollbasteleien - Bastelstäbchen - Bastelübersicht


! Alle Modelle sind Eigentum von Kidsaction.de, Nacharbeiten nur zum privaten Gebrauch!




Handarbeiten