Blumen am Zaun - Willkommensgruß

Einfach aus Bastelspaten herzustellen


Materialverbrauch:
8 große Spachtel
2 Ministäbchen
Textilstreublumen
3 Kunststoffgrün
Schmetterling am Draht
Acrylfarben
grünen Bindedraht
Heißkleber
So wird's gemacht:
Legt 5 Spatel in gleichmäßigen Abständen auf ein Unterlage und leimt wie bei einem richtigen Zaun mit 2 weiteren Spatel die Latten zusammen (siehe Bild oben). Dann bemalt den Zaun mit weiß, nach dem ersten Trocknen mit gelb und schwarz etwas die Ränder hervorheben. Den letzten Spatel kürzt auf ca 5cm und leimt ihn auf die beiden kleinen Stäbchen Dies ist das Schild, es wird in terracotta Farbe angemalt und anschlieend beschriftet.
Zaun
In die beiden äußeren Latten des Zauns wird oben jeweil ein kleines Loch für den Aufhängedraht gebohrt. Nun die Blumen, das Grün, das Schild und den Schmetterling darauf verteilen und mit Heißkleber fixieren. Zum Schluß die Enden des ca 50cm Draht von hinten durch die Löcher führen und verdrehen - fertig

zurück zu Bastelstäbchen - Bastelübersicht - Startseite



! Alle Modelle sind Eigentum von Kidsaction.de, Nacharbeiten nur zum privaten Gebrauch!