Barbies Sonnenliege English Version

Hübsches Sommermöbel für Barbiepuppen mit verstellbarem Rückenteil

dazu braucht ihr:
12 Bastelspachtel
10x10mm Leisten
Sperrholzreste 8mm dick
4 kleine Schrauben
Acrylfarben rosa und weiß
weißen Filzer
Vorlage
so wird's gemacht:

Sägt zunächst aus dem Sperrholz laut Vorlage zwei Beine aus. Diese gut schleifen, dann weiß bemalen. Die Spachtel beidseitig gerade sägen, sodass eine Länge von 12cm entsteht. Die Stäbchen wie auf dem Foto bemalen. Die Leiste in 2 Stücke zu 24cm, 3 zu 12cm, 1 zu 10cm und ein Stück zu 8cm zusägen, schleifen und ebenfalls weiß bemalen. Zwischen die langen Leisten für vorne ein 10cm Stück dazwischenleimen und den Rahmen hinten mit einem 12cm Stück unterleimen.
Barbieliege
Aus den restlichen 12cm Leistenund der 8cm Leiste ein gleichmäßiges U leimen. Am Rahmen von hinten gemessen 6cm entfernt ein kleines Loch einbohren. Das U in den Rahmen auf die unterleimte Leiste legen und mit den Schrauben durch die vorgebohrten Löcher am Rahmen befestigen. mit eine halbe Drehung wieder leicht öffnen, sodass sich das U als Kopfteile auf und abklappen lässt. Dann 5 bemalte Spachtel auf das Kopfteil und 7 auf den restlichen Rahmen leimen. Achtet darauf, dass sich das Kopfteil noch bewegen lässt! Zum Schluß die Beine so anleimen, dass ihr ggf zu Nachziehen noch an die Schrauben kommt. - fertig

zurück zu Bastelstäbchen oder Bastelübersicht oder Startseite

! Alle Modelle sind Eigentum von Kidsaction.de, Nacharbeiten nur zum privaten Gebrauch!

Bastellinks