Hasenpieker

Ein Hasenkopf für's Osterbuffet. Diese kleine Tischdekoration spießt kleine Häppchen oder Kuchenteile auf und setzt so österliche Akzente. Einfach gearbeitet aus Watteeiern und Papier können diese ausgefallenen Dekoteile auch von Kindern leicht nachgebastelt werden


Materialverbrauch:
Watteeier
Reste Tonpapier in weiß
Reste Wellkarton in braun
Zahnstocher
grünes Biegeplüsch


Anleitung :
Für dieses Modell von der Vorlage aus weißem Tonkarton Augen-Schnauze in weiß und die Ohren in brauner Wellpappe ausschneiden. Das Watteei braun bemalen und trocknen lassen. Auf dem weißen Tonkartonteil, schwarze Nase und schwarze Augen mit einem schwarzen Filzer aufmalen. Mit einem scharfen Messer am oberen Ende des Watteeis einen ca 1/2 cm tiefen Schnitt ein schneiden. In diesem Schnitt die Ohren einleimen. Schnauze-Augen mittig auf das Ei aufkleben. Vom Biegeplüsch ca 12 cm abschneiden und zur Schleife biegen. Zusammen mit dem Zahnstocher unten am Hasenkopf ankleben - fertig


HINWEIS: Falls keine Bilder und Anleitungen angezeigt werden!
Diese Seite stellt kostenlose Ideen zum Nachbasteln zur Verfügung. Um die Kosten zu decken, wurden auf diesen Seiten Werbung geschaltet. Solltest Du keine Bilder und Vorlagen angezeigt bekommen, hast Du einen Werbeblocker aktiviert. Um die Seite vollständig einsehen zu können, deaktiviere bitte, zumindest für diese Seite, den Werbeblocker. Vielen Dank für Dein Verständnis.


zurück zu Osterbasteleien - Bastelübersicht


! Alle Modelle sind Eigentum von Kidsaction.de, Nacharbeiten nur zum privaten Gebrauch!