Eierträger Hase

Eine praktische Tischdeko, die entweder als Eierbecher oder als Namens"ei"träger fungiert. Aus Holz gesägt sollte ein Erwachsener bei dieser Osterdekoration helfen. Auch als kleines Mitbrimgsel empfehlenswert.


Materialverbrauch:
10x 15cm Leimholz
leere Klopapierrolle
kleine Bastelstäbchen
schmales Grün
kleines Watteei
Acrylfarben
Anleitung :
Übertragt die Vorlage auf das Leimholz und sägt es sorgfältig aus. Schleift alle Kanten und Flächen und bemalt es einfarbig. Schneidet von der Klopapierrolle einen ca 1cm breiten Ring ab. Zersägt die kleinen Bastelstäbchen in der Mitte in Hälften und leimt sie rund um die Papprolle. Nach dem Trocknen malt mit etwas weiß den Schwanz des Hasens und brusht von ein paar Akzente auf. Zeichnet das Gesicht und die Konturen mit einem schwarzen Filzer auf. Bemalt das Watte ei ebenfalls. Klebt zum Schluß den Ring auf den Hasenrücken und fügt das Ei hinein. - fertig


HINWEIS: Falls keine Bilder und Anleitungen angezeigt werden!
Diese Seite stellt kostenlose Ideen zum Nachbasteln zur Verfügung. Um die Kosten zu decken, wurden auf diesen Seiten Werbung geschaltet. Solltest Du keine Bilder und Vorlagen angezeigt bekommen, hast Du einen Werbeblocker aktiviert. Um die Seite vollständig einsehen zu können, deaktiviere bitte, zumindest für diese Seite, den Werbeblocker. Vielen Dank für Dein Verständnis.


zurück zu Osterbasteleien - Bastelübersicht


! Alle Modelle sind Eigentum von Kidsaction.de, Nacharbeiten nur zum privaten Gebrauch!