Klammer-Vogel


das brauchst du::
1 Holzkugel cm Durchmesser
1 Holzkugel 2cm Durchmesser
10 Wäscheklammerhälften
1 stabilen Blumendraht 40 cm
Rest Moosgummi in rot
3 Schaschlikspieße
Acrylfarben,
bunte, wasserfeste Filzstifte
Holzleim
Vogel
So wird's gemacht:
Zunächst klebt je 2 Wäscheklammerhälften mit der glatten Seite zu Pärchen zusammen. Die große Kugel mit einem Stechbeitel und einem kurzen Hammerschlag halbieren. In die Mitte einer Kugelhälfte ein kleines Loch für den Draht bohren, und für die Schaschlikspießbeine zwei Löcher von schräg unten in einbohren. Nun die Klammerpärchen wie in Foto an einanderkleben und im unteren Teil die Kugelhälfte mit den Beinlöchern nach unten aufleimen. Während des Trocknens könnt ihr schon die kleine Holzkugel als Kopf bemalen und aus dem Moosgummirest einen Schnabel zuschneiden und an den Kopf kleben. Nun den Körper be- und die Federn aufmalen, die Beinchen (Spieße) anmalen und an den Körpen leimen. Den Draht um einen dünnen Pinsel oder Spieß wickeln dabei ein Ende 10 cm und eines ca 2cm gerade lassen Das kurze Ende in den Körper leimen, das Lange durch die Kopfkugel fädeln, mit einem Spießstück verkeilen/verleimen und das herausschauenden Ende zur Tolle biegen - fertig

HINWEIS: Falls keine Bilder und Anleitungen angezeigt werden!
Diese Seite stellt kostenlose Ideen zum Nachbasteln zur Verfügung. Um die Kosten zu decken, wurden auf diesen Seiten Werbung geschaltet. Solltest Du keine Bilder und Vorlagen angezeigt bekommen, hast Du einen Werbeblocker aktiviert. Um die Seite vollständig einsehen zu können, deaktiviere bitte, zumindest für diese Seite, den Werbeblocker. Vielen Dank für Dein Verständnis.


Zurück zu Wäscheklammern - Bastelübersicht


! Alle Modelle sind Eigentum von Kidsaction.de, Nacharbeiten nur zum privaten Gebrauch!