Blumen aus Wäscheklammern


das brauchst du:
Wäscheklammerhälften
16 kl. Holzscheiben
4 mittlere Holzscheiben
6 Schaschlikspieße
Acrylfarben
bunte Filzer, Glitter oder Marker
ev. grünen Bast
Blumen aus Wäscheklammern
und so wird's gemacht:
Leimt zuerst je zwei Klammerhälften mit der glatten Seite aneinander. Dann zersägt 6 Klammerpaare in der Mitte der ersten Einbuchten von der Spitze aus gesehen. Die Spitzen werden weiß, die Rundkopfteile violett bemalt. Ebenso bemalt 14 kleine Holzscheiben mit flieder und anderen beiden in violett an. Zwei mittlere Scheiben werden violett, die anderen beiden weiß angemalt. Die 6 Schaschlikspieße bemalt in grün. Nach dem Trocknen fügt die Blütenblätter jeweils an die Mittelteile wie in den Fotos zu sehen und lasst alles gut trocknen. Dann mit Glitter, Filzer oder Marker verzieren. Ein kleines Loch für den Spieß einbohren und diesen dann einleimen.
weiße Wäscheklammerblumen
violette Blumen
lila Blumen
Mit grünem Bast lassen sich die Blumen schön in einer Vase arrangieren.



zurück zu Frühlingsbasteleien - Bastelübersicht - Startseite



! Alle Modelle sind Eigentum von Kidsaction.de, Nacharbeiten nur zum privaten Gebrauch!