Scheibenmonster Jupiter

Schnell und einfach,
Bohren, leimen, malen, - fertig


Materialverbrauch:
2 große Holzscheiben
2 mittlere Holzscheiben
1 mittlere kleine Scheibe
3 kleine Holzscheiben
1 gr.ovale Holzscheiben
1 kleines Oval
ev. 1 Schaschlikstäbchen
1 Bastelstäbchen
2längliche Holzperlen
1 beiges Biegeplüsch
Acrylfarben
schwarzer und weißer Filzer
So wird's gemacht:
Leimt zuerst auf die großen Scheiben je eine kleine zum Rand hin versetzt als Füße. Dann teilt das kleine ovale Holzplättchen in der Mitte und trennt vom Bastelstäbchen die Enden ca 3cm lang ab = Ohren. Dann bohrt in das letzte kleine Scheibchen ein Loch in die Mitte und eines vom Rand durch (für die Biegeplüscharme). Bohrt ebenfalls ein kleines 3mm Loch in den Rand der 2.größten Scheibe(=Kopf). Leimt in dieses Loch ein kleines Stück Schaschlikspieß (dann hält eurer Kopf später besser) Leimt ebenso die mittleren Scheiben und die durchbohrte kleine Scheibe auf einander = Körper. Nun bemalt die Füße und die Bastelstäbchenohren und das halbe Oval in einem ockerton alle anderen Teile in hellem Beige. Nach dem Trocknen die Füße mit dem großen Oval verbinden und den Körper darüberleimen. Gleichzeitig den Kopf mit Nase, Perlenaugen und Ohren zusammenleimen. Den Biegeplüsch kürzen und durch die vorgesehene Öffnung schieben ggf mit Leim fixieren. Dann den Kopf aufleimen dabei dient das eingeklebt Spießstück als Verbindungsstabilisator. Mit dem schwarzen Filzer Krallen aufmalen, ev. noch weiße Punkte auf die Augen setzten. - fertig


zurück zu Holzteile - Holzspielzeug - Bastelübersicht - kidsaction.de



! Alle Modelle sind Eigentum von Kidsaction.de, Nacharbeiten nur zum privaten Gebrauch!