Liegestühle in 3 Größen

Für die Puppenstube, Barbiepuppe oder die normale Puppe



Materialverbrauch:
Material Kleinster Liegestuhl mittlerer Liegestuhl großer Liegestuhl
Kantholz
18x8mm
- - 2x 43cm
2x 33,5cm
2x 20cm
Kantholz
14x8mm
- 2x 28 cm
2x 22cm
2x 12cm
-
Kantholz
10x4mm
2x 18cm
2x 14cm
2x 8 cm
- -
Rundholz
6mm Durchmesser
1x 9cm
2x 8cm
2x 7cm
1x 14cm
2x 12cm
2x 10cm
1x 20cm
2x 18cm
2x 16cm
Stoff 19x18 cm
davon 2cm Schlaufe
26x11cm
davon 2,5cm Schlaufe
44x17cm
davon 3cm Schlaufe
kleine Schrauben 4 4 4

So wird's gemacht:
Stoff zuschneiden, vesäumen und die Schlaufen nähen. Alle Holzteile zusägen und schleifen. Dann mit einem 6mm Bohrer in die langen Kanthölzer an jedem Rand ca 1 cm ( beim kleinen weniger) und an den beiden kurzen je ein Loch kurz vor dem Ende einbohren. An den längsten Kanthölzer im hinteren Viertel 3 Vertiefungen einfeilen (zum Sitz/Liegehöhe einstellen).In ein kurzes Rundholz eine Stoffschlaufe einziehen und beide kurzen Rundhölzer mit den mittleren Kanthölzern verleimen. In das andere Ende des Stoffes ein mittleres Rundholz einziehen und an dem Ende das keien Vertiefungen hat mit den langen (gleichzeitig auch das zweite mittlere Rundholz) verleimen. Die beiden verbundenen Teile nun in einanderlegen, sodass der Stoff gespannt ist. Im vorderen Viertel (von den Vertiefungen ausgesehen) nun die beiden teile mit je einer Schraube verbinden. Die Letzte Drehung der Schraube dann wieder etwas lösen, damit der Verbund beweglich bleibt. Nun das verbleibene lange Rundholz zwischen die kurzen Kanthölzer leimen. Von hinten über den zusammengeklappten Stuhl schieben und mit den letzten 2 Schrauben auch hier wieder beweglich verbinden. - Fertig-

Achtung wer das zum ersten mal baut: Steckt es erst zusammen bevor ihr leimt, ein falsche Holz am falschen Stück und nichts geht mehr ;-)

Viel Spass damit

zurück zu Holzspielzeug - Bastelübersicht - Startseite



! Alle Modelle sind Eigentum von Kidsaction.de, Nacharbeiten nur zum privaten Gebrauch!

Bastellinks