Kerzenhalter mit Blumen English Version


Aus Draht, Holz und Scoubidoubändern
ist dieser Kerzenhalter schnell gezaubert
Kerzenhalter
Material:
Scoubidoureste in rot, gelb und orange
silbernen Blumendraht
silbernen Aludraht 2mm dick
Leimholzrest
ev. 3 Glasperlen 4mm
1 Kerze
Scoubidou Blume
So wird's gemacht:
Zuerst sägt eine Blattform aus, auf die die Kerze gut Platz hat. Stellt die Kerze darauf und makiert in gleichmäßigen Abständen 3 Löcher rund um die Kerze. Diese mit einem 2 mm Bohrer einbohren. Dann das Blatt gut schleifen und grün bemalen. Aus den Scoubidoubändern pro Blume 5 ca 4-5cm lange Stücke abschneiden und auf 30-35cm langem Blumendraht auffädeln. Blatt für Blatt wie auf dem Bild zur Blume verdrehen. Wer möchte kann zum Schluß eine Glasperle in die Mitte setzen. 3 Stück a ca 30cm (je nach Kerzengröße) Aludraht abschneiden und die Enden jeweils in die vorgebohrten Löcher stecken, dann gleichmäßig um die Kerze wicklen und die Enden von der Kerze weg zu einer Schlaufe biegen. An den Schlaufen die Blumen befestigen.

Achtung: die Blumen dürfen nicht zu nahe an der Kerzenflamme sein!
Fast abgebrannte Kerzen austauschen, da der Kerzenfuß=Holz brennbar ist!-fertig

Hier gibt es noch weitere Modelle die gut zu diesen Blumen passen.


zurück zu Frühlingsbasteleien - Bastelübersicht - Startseite


! Alle Modelle sind Eigentum von Kidsaction.de, Nacharbeiten nur zum privaten Gebrauch!