kleiner Zauberer

Schöne Bastelarbeit aus leeren Eierkartons für Kinderhände
Materialverbrauch:
leere Eierkartonschachtel
Wattekugel
Zahnstocher
1 Eisstäbchen
lila Biegeplüsch
etwas Füllwatte
kleine silberen Pailettensterne
Acrylfarben
lila Decopainter
schwarzer Filzer
So wird's gemacht:
Vom Eierkarton benötigen wir zwei Spitztüten aus der Mitte die möglichst groß aus geschnitten werden sollten. Beide Tüten lila grundieren. Die Wattekugel als Kopf bemalen und ein Gesicht aufmalen und von unten einen Zahnstocher einleimen. Die Huttüte mit Sternen bekleben und mit Biegeplüsch und Painter verzieren. Die Körpertüte ebenfalls mit Biegeplüsch und Painter verzieren.Etwas Füllwatte als Bart und Haare an den Kopf und gleichzeitig diesen auf den Körper und den Hut auf den Kopf kleben.
Das Eisstäbchen in der Mitte halbieren und als Ärmel bemalen. Ein Zahnstocher als Zauberstab kürzen und bemalen und in eine Hand kleben. Für die Armebefestigung kleine Löcher bohren und am Körper mit etwas Draht befestigen. - fertig


HINWEIS: Falls keine Bilder und Anleitungen angezeigt werden!
Diese Seite stellt kostenlose Ideen zum Nachbasteln zur Verfügung. Um die Kosten zu decken, wurden auf diesen Seiten Werbung geschaltet. Solltest Du keine Bilder und Vorlagen angezeigt bekommen, hast Du einen Werbeblocker aktiviert. Um die Seite vollständig einsehen zu können, deaktiviere bitte, zumindest für diese Seite, den Werbeblocker. Vielen Dank für Dein Verständnis.

Eierkartonbasteleien - Bastelübersicht - Startseite

! Alle Modelle sind Eigentum von Kidsaction.de, Nacharbeiten nur zum privaten Gebrauch!