Bienenfensterbaum

Ein kleiner Blickfang für den Frühstückstisch oder die Fensterbank
das brauchst du:
ca 40x30cm Sperrholz 8mm dick
Sperrholzreste 4mm dick
9 Bastelstäbchen
50cm Leisten 10x10mm
schwarzen Biegeplüsch
Blumendraht
2 kleine Holzperlen
3 Paar kleine Wackelaugen
1 Paar mini Wackelaugen
Blume
So wird's gemacht:
Zersägt zunächst die Leiste in ein 30cm, 8cm, 7cm und 5cm langes Stücke. Leimt nun an die lange Leiste die Äste wie folgt: von unten gemessen kommt rechts das 8cm Stück, links in 18cm Höhe das 5cm Stück und bei 23,5cm das 7cm lange Stück ebenfalls links. Von dem dicken Sperrholz sägt die Bodenfläche 23 x 6cm zu und leimt das Baumgerüst mittig auf die Grundfläche (ggf. mit einer Schraube von unten fixieren) Bemalt das Gerüst in Grün. Legt die Bastelstäbchen zu einem Zaun aus 2 Quer und 7 Längslatten zusammen, lasst dabei die Querstäbe rechts zum Anleimen überstehen. Leimt zusammen und bemalt den Zaun weiß.
Nun übertragt die Vorlagen der Schnecke, des Wurms und 2x der Biene auf das dicke Sperrholz und sägt alles sorgfältig aus. alle Kanten und Flächen gründlich schleifen und vor dem Bemalen entstauben. Malt die Teile wie auf dem Foto an. Dann sägt 2x die Flügel und 5x die Blume aus den 4mm Sperrholzresten aus. Schleift auch diese Teile gründlich und bemalt sie anschließend. Bohrt nun mit einem 2mm Bohrer kleine Löcher in die vorgezeichneten Stellen der Biene und leimt dort kleine Stücke Biegeplüsch als Füßchen ein. Blume
Malt nun Lienen für Mund und Nase mit einem schwarzen Filzer auf, und arbeitet Wurm und Blumen mit bunten Filzer und schwarz nach und klebt anschließend die Wackelaugen auf. Dann bohrt mit einem feinen Bohrer kleine Löcher für den Draht in den Schnecken- und den Bienenköpfe sowie durch jede Blume. Ebenfall kleine Löcher bohrt in das Gerüst. an den Stellen, an denen eine Blume befestigt werden soll. Schneidet 2 ca 20cm lange Drahtstücke ab, befestigt an einem Ende eine kleine Holzperle und dreht den Rest des Drahtes um einen dünnen Pinselstil. Zieht die Fühler ab und leimt sie in den Schneckenkopf. Ähnlich nur ohne Holzperlen verfahrt auch mit den Bienenfühlern. Für die Blumen ggf. längere Drahtstücke verwenden und vor und nach einer Blume aufdrehen. Nun die Flügel an die Bienen und alle Teile wie auf dem Foto an das Gerüst leimen.- fertig





! Alle Modelle sind Eigentum von Kidsaction.de, Nacharbeiten nur zum privaten Gebrauch!